Warten auf…

  • von

…Nachschub, denn ich möchte natürlich so schnell wie möglich viele kleine Buchhandlungen mit Auslegeware versorgen – nein, keine Teppiche, das sollte doch wohl klar sein! „Daneben“ soll endlich in die Regale, auf die Tische, in die Schaufenster!

Neben den Buchhandlungen Thormann und LesArt in Rheda hoffe ich auf weitere Unterstützung und bin natürlich für jeden Tipp dankbar. Und noch mehr freut es mich, wenn die persönliche (Zweit-)Ausgabe von „Daneben“, das Taschenbuch zum Verschenken oder das e-Book für den Sommerurlaub in einem dieser vielen Geschäfte erworben werden, die standhaft der Übermacht der Filialgiganten und Onlinemonopolisten trotzen. Vive la résistance!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.